Hallo Hitze, tschüss Kreislauf - Summer Essentials

28.10.2015

Freunde der gepflegten Monobraue,

nachdem Lena, die alte Birkenstocktante hier schon von ihren Sommerfavoriten berichtet hat, dachte ich, ich starte jetzt mal die Nachmachermaschine und lege mit meinen nach (Mensch wat ist das kreativ hier!). Man muss dazu sagen, dass meine Beziehung zum Sommer eher einer Hassliebe gleicht. Im Herbst und Winter beschwere ich mich permanent bei allen umstehenden Personen über das schlechte Wetter und sehne mich nach schwüler Hitze und 40 Grad. Sobald das Thermometer aber tatsächlich mal meine Wünsche erhört und über 30 Grad steigt, wünsche ich mir wieder Schnee und Regen. Mein Kreislauf ist, wie es sich für eine echte Südländerin gehört (nicht...), von der absolut schlappen Sorte. Und ebenso Südländer-like ist meine Hautfarbe. Während alle um mich herum bei den ersten Sonnenstrahlen eine schöne gesunde Bräune erhalten, werde ich beim kleinsten bisschen Sonne einfach nur rot. Hinterher wieder weiß, was heißt, dass ich eigentlich das komplette Jahr über eher einem Käse gleiche als einer Italienerin. Eine Tatsache, die meine Herkunft aber wieder bestätigt ist die, dass ich von 12 - 17 Uhr in eine Art Trance verfalle und am liebsten nicht aus dem Haus gehen würde, weil ich die Hitze nicht ertrage. Ihr seht, die ganze Chose ist etwas kompliziert, denn eigentlich, ganz eigentlich liebe ich den Sommer.
Genug beschwert, hier sind die Dinge, auch die ich im Sommer kaum verzichten kann (die Sonnencreme mit LSF 50 habe ich jetzt mal dezent weggelassen, aufgrund meiner Hautfarben-Erläuterung sollte das, denke ich, klar sein).
Rival de Loop Pure Skin Fruchtsäure Peeling
Ich hasse mechanische Peelings. Ich bin der Meinung dass dieses kratzen und Reiben der Haut eher schadet als hilft, vor allem im Gesicht, deshalb schwöre ich auf Fruchtsäure. Das Peeling von Rival de Loop ist echt super, nach ein paar Minuten Einwirkzeit ist die Haut wieder glatt und schön. Man muss nur unbedingt aufpassen wenn man danach in die Sonne geht, aber da LSF 50 mein bester Freund ist, passt ja alles.

Rosenwasser (hab ich immer von Amazon oder von hier)
Bereits in diesem Post von mir beschwärmt und immer noch innig geliebt. Gerade im Sommer, wenn man morgens alles tun möchte, außer sich eine fettige Creme ins Gesicht zu schmieren, ist Rosenwasser der Shit. Cremes und Öle ziehen viel viel schneller ein wenn man sie aufs feuchte Gesicht aufträgt und selbst wenn man sich absolut nichts ins Gesicht klatschen möchte, Rosenwasser spendet von sich aus schon super Feuchtigkeit.

Körper Massage Bürste (meine ist von hier)
Wenns im Sommer wieder freizügiger werden darf, achtet man ja verstärkt auf Glatte Haut. Weil ich eben Peelings nicht so gerne mag, benutze ich 1-2 Mal die Woche eine Körperbürste um einer Babyhaut möglichst nahe zu kommen. Wer noch nie was von Trockenbürsten gehört hat (klingt vielleicht ein klein wenig Pornografisch, hat aber mit schnackseln nichts zu tun, ich schwöre!), sollte das mal unseren Freund Google fragen. Super Sache.

Ketten
Wenn es kälter und Hochgeschlossen zugeht, liebe ich fette Statement-Ketten, aber im Sommer, wenn die Tops wieder luftiger werden und die Schwitzgefahr durch jedes überflüssige Teil am Körper verstärkt wird, greife ich lieber zu meiner geliebten, zarten Steuerrad Kette und sonstigem Kleinkram zurück, der hübsch aussieht, aber nicht die Gefahr einer Brusterhitzung birgt.
Analoge Kamera
Dieses wunderschöne Prachtstück habe ich auf meiner Reise nach Prag in einem wundervollen kleinen Second Hand Laden ergattert und mich sofort in sie verliebt. Seitdem warte ich sehnsüchtig darauf, dass die Sonne scheint um sie ausgiebig zu nutzen. Wer nicht das Glück hat ein solches Zuckerstück zu besitzen, kein Problem! Bevor ich mich verliebt habe, bin ich immer mit Einwegkameras vom dm rumgeheizt und hatte fast genauso viel Spaß! Es ist einfach so gut, entwickelte Fotos in den Händen zu halten, die unbearbeitet sind und trotzdem so gut aussehen!

Ikos denkender Lippenstift
Zugegeben, auch wenn ich sonst sehr auf Inhaltsstoffe und tierversuchsfreie Kosmetik achte, bei diesem Lippenstift kann ich einfach nichts machen. Er ist einfach der perfekteste im Sommer. Wenn man ihn herausdreht und den grünen Stift sieht, ist man erstmal ein wenig verwirrt. Aber auf den Lippen strahlt er in dem perfektesten Pinkton und ist einfach unverwüstlich. Ich kann mit ihm schwimmen, feiern, schwitzen und es passiert einfach nichts. Er bleibt da, wo man ihn aufgetragen hat (ich sag ja, ich will gar nicht wissen, was für eine Scheiße an Inhaltsstoffen enthalten ist um sowas zu schaffen...!)
Superga 2750 Cotu Sneaker
Das Schuhproblem im Sommer ist so ein weiteres Ding, das mich eher nervt. Für mein Empfinden sind meine Füße nicht gerade vorzeigewürdig, weshalb ich nur in den seltensten Fällen Sandalen trage (ich habe auch nur ein Paar, das hat mir der Herzbube angedreht, obwohl ich sie superschön finde, kann ich mich einfach nicht mit dem Gedanken anfreunden, der ganzen Welt meine Füße zu zeigen, ich bin ein wenig bescheuert). Zum Glück gab es einen glorreichen Italiener, der die Lösung für mein Problem hatte und die wunderschönen Superga erfunden hat. Danke dir, du bist mein Held. Übrigens bekommt man die hier viel, viel günstiger als im Laden, weshalb ich mir direkt zwei Paar bestellt habe, sicher ist sicher!

Das solls gewesen sein mit meiner On-/Off-Beziehung zum Sommer. Außer 4 Liter Wasser am Tag bedarf es nichts um mich glücklicher stimmen zu können. Küsschen aufs Nüsschen,

1 Kommentar:

  1. ich liebe Deine Begrüßungen. <3 danke für das Grinsen in meinem Gesicht

    AntwortenLöschen

Teilt eure Gedanken, Wünsche, Hasstiraden, Liebeserklärungen und Heiratsanträge mit uns und der Welt. Wir sind schon groß, wir werden nicht weinen.